HOMESITEMAPIMPRESSUMLOGIN/-OUT
Suchen:
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein, nach dem Sie suchen möchten. Nach Absenden Ihres Suchwortes werden Sie auf die Ergebnisseite weitergeleitet.
News Detail
Sieg und Unentschieden für die U19 des SCA
31-05-18 11:48
Alter: 144 Tage


VON: REINHALD WIESCH



Am vergangen Samstag spielten die Altenrheiner in Hauenhorst und gewannen das Spiel mit 2:1. Hauenhorst spielte sehr defensiv und beschränkte sich voll auf die Verteidigung. Mit langen Bällen wurde der Ball immer wieder aus der Gefahrenzone der Hauenhorster geschlagen. Der SCA war auf dem sehr schwierig zu bespielenden Platz, spielerisch klar überlegen und erspielte sich eine Tor Chance nach der anderen. Es dauerte aber bis zur zweiten Halbzeit, eher Nico Hellmich und Youri Dieckmänncken zur verdienten Führung trafen. Ein Ballverlust in der Offensive und eine in der Situation schlechte Verteidigung führten in der Schlussphase noch zum sehr schmeichelhaften Anschlusstreffer der Germanen.

Am Dienstag war der SC Nordwalde zu Gast im Sportpark. Der SCA dominierte das Spiel von Beginn an, aber die Tore machte der Gast. Nordwalde ging sehr robust zu Werke und ließ ganz im Gegenteil vom Hinspiel jede spielerische Klasse vermissen. Mit einem 0:2 ging es in die Pause.

In der 2. Halbzeit wurde der SCA für sein unermüdliches Anlaufen belohnt. Luis Steuter und Steffen Heinze trafen zum verdienten Ausgleich. ,,Wir hätten einen Sieg absolut verdient gehabt, aber wer weiß wofür dieser Punkt noch gut ist“, schaut Trainer Reinald Wiesch sofort wieder positiv nach vorne.

Heute um 14 Uhr gibt die JSG Rheine ihre Visitenkarte im Sportpark ab. Am kommenden Dienstag ist dann Matellia Metelen zu Gast und komplettiert den Heimspiel-Marathon.









<- Zurück zu: Home