SCA U19 mit Kampf zum Sieg
16-11-16 19:15
Alter: 2 Jahr/e




Einen 3:1 Auswärts Erfolg feierten die U19 Fußballer um Trainer Reinald Wiesch und Juxe Peters am vergangenen Samstag bei Arminia Ochtrup. Das Spiel verlief in der anfangs Phase ausgeglichen. Nach und nach nahmen die Jungs vom Kanal das Heft in die Hand und erspielten sich erste Tor chancen . In der 43. Minute viel dann das erste Tor,aber auf der Gegenseite. Die SCA Abwehr war etwas zu weit aufgerückt und der sehr schnelle Stürmer nutzte diese Chance und erziehlte die bis dahin etwas Überaschende Führung der Hausherren. Die Jungs vom Kanal spielten weiter Mutig nach vorne und wurden noch vor der Pause mit einem Tor durch Fabian Unewisse belohnt. In der zweiten Halbzeit blieb der SCA die überlegende Mannschaft und erziehlte durch Nico Hellmich und Tim Eitermann zwei weitere Tore. „Wir haben die Zweikämpfe angenommen, dass war der Schlüssel zum Erfolg ´´, so Wiesch. Am kommende Freitag wird die Mannschaft einen Test gegen die eigene Reserve spielen. Anstoß ist um 19 Uhr, im Jahnstadion auf Kunstrasen. Das nächste Punktspiel findet am 26.11.16 um 15 Uhr bei Germania Horstmar statt. „Das wird wieder ein ganz schweres Auswärtsspiel für uns, da müssen wir wieder hell wach sein ``, so Peters.










<- Zurück zu: Home