SC-Altenrheine D1 mit umkämpftem Turniersieg in Schapen
22-06-17 07:10
Alter: 1 Jahr/e




Am Samstag den 17.06.2017 sind die D1 Junioren um Abwehrchef Simon Stockel zum vorletzten Mal in dieser Saison zusammen gekommen. Um die beiden letzten noch anstehenden Turniere gebührend abzuschließen, nahmen sich die Kicker vom Kanal gleich in ihrem ersten Spiel viel vor. Gegen die TSV 1922 Schapen (ein Stadtteil von Braunschweig) konnte der SCA 2:0 gewinnen. Direkt nach dem Spiel standen den Altenrheinern die nächsten 20 min vor der Brust. Hier sollte der Gegner der Rheiner Rivale FC Eintracht sein. So wie es in der Vergangenheit schon des Öfteren gewesen ist, war dies ein enges Spiel mit Chancen aufbeiden Seiten. Auch fast 100 prozentige Torchancen konnte der SC-Altenrheine in diesem Spiel nicht verwerten. Auf der eigenen Seite wusste allerdings auch der gut aufgelegte Altenrheiner Schlussmann Simon Albersmann die Chancen des FCE zu vereiteln. So ging dieses Spiel 0:0 aus. Um den Turniersieg noch zu erreichen, musste im letzten Spiel der Altenrheiner gegen die JSG Schapen /Beesten 2 ein hoher Sieg her. Am Ende erzielten die Altenrheiner mit dem Schlusspfiff das entscheidende 8:0 und sicherten sich damit den ersten Platz mit 7 Punkten und einem Torverhältnis von 10:0.









<- Zurück zu: Home