HOMESITEMAPIMPRESSUMLOGIN/-OUT
Suchen:
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein, nach dem Sie suchen möchten. Nach Absenden Ihres Suchwortes werden Sie auf die Ergebnisseite weitergeleitet.
Archiv Detail
Spieler der E1 des SC Altenrheine gehen ihre Wege
21-09-14 18:34
Alter: 3 Jahr/e


VON: THORSTEN SCHMITZ


Rubrik: E1-Junioren 2013/14

Erfolgreichstes Jugendteam des SCA

 

Nahezu in unveränderter Konstellation spielt das Team der aktuellen E1 des SC Altenrheine (Spielzeit 2013/2014) bereits seit dem Jahr 2007 zusammen. Damals schon fanden sich die Spieler zum „Fußball-Schnuppern“ in der damaligen Mini-Kicker 3 des SC Altenrheine zusammen.

 

Schnell stellten sich auch erste Erfolge ein. Neben oft ungeschlagenen Runden in der Meisterschaft auf dem Platz und später auch zahlreichen Turniersiegen drinnen und draußen feierte die Mannschaft als G1 (MK1) in 2009 ihren ersten Stadtmeistertitel in Rheine und wurde in diesem Jahr dort auch Vize-Kreismeister. Im darauf folgenden Jahr errang die Mannschaft dann als neue F2 sogar als jüngerer Jahrgang ebenfalls überraschend den Hallenkreismeistertitel. In 2011 holte die Mannschaft als neue F1 erneut die Stadt- und Kreismeisterschaft in der Halle. Das Jahr 2013 war dann für das Team als E2 dann insofern ein besonderes Jahr, als neben der Kreismeisterschaft in der Halle (erneut als jüngerer Jahrgang) auch das in ihrem Jahrgang mit 36 Mannschaften international besetzte Eurosportring-Turnier in Vildbjerg (Dänemark), dem 4.-größten Freiluftturnier für Jugendmannschaften in Europa, gewonnen werden konnte. Sogar den Kreispokalsieg holten die Kanalkicker bei den Kreispokalfinals in St. Arnold im letzten Jahr und wurden damit den errungenen Titeln nach die erfolgreichste Jugendmannschaft, die der SC Altenrheine bislang hervor gebracht hat.

 

Nach Ablauf der aktuellen Spielzeit wechseln die Kicker nun in die D-Jugend, wobei gleich 3 Spieler des Teams den Sprung in das 12-köpfige U12-Nachwuchsteam des SC Preußen Münster schafften und dort nun für den SCP in der nächsten Spielzeit auf Tore- und Punktejagd gehen werden. Der Dank der Jungs und der Eltern gilt dem SC Altenrheine für die tolle Unterstützung in den ganzen Jahren, allen Trainern in dieser Zeit und dem gesamten Umfeld.



stehend v.l.n.r.: Björn Sandmann (Co-Trainer), Tim Heger, Lars Klima, Sven Achterberg, Sandro Salgado, David Hornung und Thorsten Schmitz (Trainer) / kniend v.l.n.r.: Mika Bäthker, Tom Conermann, Maximilian Prinzmeier, Loris Hallworth, Henry Südhoff und Marlon Schmitz








<- Zurück zu: Archiv