HOMESITEMAPIMPRESSUMLOGIN/-OUT
Suchen:
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein, nach dem Sie suchen möchten. Nach Absenden Ihres Suchwortes werden Sie auf die Ergebnisseite weitergeleitet.
Archiv Detail
Lea Brüning als Amateurfussballerin des Jahres nominiert
05-02-15 13:31
Alter: 3 Jahr/e


VON: ULRICH THEISING



www.fussball.de/newsdetail/news/-/article-id/115545

 

Sie ist eine von fünf! Vom DFB-Internetportal FUSSBALL.DE ist Lea Brüning von der DJK Arminia Ibbenbüren als Amateurfussballerin des Jahres nominiert worden.

Die Rheinenserin Lea Brüning hat ihre fussballerische Ausbildung in der Jugendabteilung des SC Altenrheine genossen.



Die Jury schreibt über Lena Brüning: Sie ist eine echte Kämpferin, die sich von nichts aufhalten lässt: Im Sommer 2013 verletzte sie sich erstmals schwer am Knie. Nach erfolgreicher Reha feierte sie nach knapp einem halben Jahr ihr Comeback mit sieben Toren im Kreispokalfinale. Doch das Pech blieb ihr treu und sie verletzte sich erneut schwer - ein ganzes Jahr war an Fußballspielen nicht zu denken. Aufgeben kam für die 17-Jährige jedoch nie in Frage. Stattdessen arbeitete sie fleißig an ihrem Comeback.

Zur Ablenkung von der Reha feuerte sie ihr Team bei jedem Spiel an. Als sie noch nicht ohne Krücken laufen konnte, trainierte sie ihre Ballfertigkeit eben im Sitzen. Nun haben sich die harte Arbeit und ihre Geduld ausgezahlt. Bei einem Hallenturnier feierte Lea Brüning ihr Comeback - und das Knie hielt. In der schweren Zeit während der Verletzung konnte sie sich vor allem auf ihre Familie und ihr Team von der DJK Arminia Ibbenbüren verlassen. Sie alle sind mächtig stolz, dass es die Stürmerin durch ihren unermüdlichen Ehrgeiz zurück auf den Platz geschafft hat.

Das Voting startet am kommenden Samstag, 7. Februar 2015. Die Wahl wird sowohl über die FUSSBALL.DE-Website als auch über deren Kanäle auf Facebook und Twitter <wbr></wbr>laufen. Unterstützen Sie Lea Brüning mit Ihrem Votum bei der Wahl zur Amateurfussballerin des Jahres!








<- Zurück zu: Archiv