HOMESITEMAPIMPRESSUMLOGIN/-OUT
Suchen:
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein, nach dem Sie suchen möchten. Nach Absenden Ihres Suchwortes werden Sie auf die Ergebnisseite weitergeleitet.
Archiv Detail
U 19 des SCA belohnt sich nicht
21-11-17 09:57
Alter: 334 Tage


VON: REINALD WIESCH



Mit einem ernüchternden 1:1 mussten sich die U 19-Junioren des SC Altenrheine am vergangenen Samstag im Auswärtsspiel bei der JSG Borghorst/Wilmsberg zufrieden geben. Die Altenrheiner wollten ab der ersten Minute direkt Druck machen und nach vorne spielen, wurden aber bereits nach 11 Minuten durch ein sehenswertes Tor der JSG geschockt. Die Gäste ließen sich von dieser kalten Dusche jedoch nicht beirren und erspielten sich in der Folge durch guten Kombinationsfußball viele gute Chancen. Das einzige Manko an diesem Samstagnachmittag war die schwache Chancenverwertung des Teams vom Kanal. Aus diesem Grund ging es mit einem 1:0 für die Gastgeber in die Halbzeitkabine. Die Zeichen auf drei Punkte standen nach dem schnellen Tor in der zweiten Halbzeit durch Nico Helmich (46.) sehr gut, doch das gegnerische Tor war nach dem Treffer wie zugenagelt. Auch die Überzahl der Altenrheiner in den letzten 15 Minuten, da ein Innenverteidiger der Gastgeber nach einer Notbremse die rote Karte sah, konnte trotz Riesen-Chancen im Minutentakt nicht in Erfolg umgemünzt werden. ,,Ich bin mit der Leistung meiner Mannschaft sehr zufrieden. Wir haben tollen Fußball gezeigt, nur durch die schlechte Chancenausbeute ist unser Plan, drei Punkte in Borghorst einzufahren, nicht aufgegangen“ ärgerte sich Trainer Reinhald Wiesch. Das Unentschieden bedeutete den ersten Punktverlust der Kanalkicker, so dass das Team mit 22 Punkten nach acht Spielen weiterhin an der Tabellenspitze steht. ,,Nach dem Spielverlauf müssen wir leider trotzdem von zwei verlorenen Punkten und nicht einem gewonnenen Punkt sprechen“ merkte Kapitän Youri Diekmännken an. Die Chance auf Besserung bietet sich der Mannschaft des Trainerteams Wiesch/Peters bereits am kommenden Samstag im Spiel gegen den SV Burgsteinfurt. Anstoß ist um 14 Uhr im Altenrheiner Sportpark.









<- Zurück zu: Archiv