HOMESITEMAPIMPRESSUMLOGIN/-OUT
Suchen:
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein, nach dem Sie suchen möchten. Nach Absenden Ihres Suchwortes werden Sie auf die Ergebnisseite weitergeleitet.
Home

Herzlich Willkommen

auf den Seiten der Fußballjugend des SC Altenrheine.



Mini-Kicker SC Altenrheine

Alle Jugendmannschaften des SC Altenrheine trainieren wieder auf dem Fußballplatz, die Zeit der Hallenturniere ist vorbei. Auch die jüngsten Kinder des Vereins freuen sich wieder auf dem grünen Rasen zu stehen (im Bild die 8 Teams der Mini-Kicker und F-Jugend). Es gibt pro Jahrgang mindestens eine Mannschaft so dass altersgerecht trainiert wird. Wer gerne einmal schnuppern möchte ist jederzeit beim SC Altenrheine willkommen. Trainiert wird in der Regel freitags ab 16 Uhr. Infos gibt es auf der Internetseite SC Altenrheine unter www.jugend-sca.de, persönlich bei den jeweiligen Trainern oder beim Koordinator G-Junioren Maik Wiesch (Jg. 2010 und jünger), telefonisch unter 0173-9807267.

[mehr]

23-05-17 12:40
A-Jugend auf Wiedergutmachungskurs

Die bisherige Rückrunde verläuft für die Kicker der A-Jugend des SC Altenrheine alles andere als nach Plan. Nach einem 3:1 Erfolg zum Auftakt gegen den SV Burgsteinfurt gab es zuletzt sechs Spiele in Folge ohne Sieg, darunter vier Niederlage und zwei Unentschieden. Die Mannschaft um Trainer Reinald Wiesch will nun alles dafür tun, um den Negativtrend in den letzten Spielen los zu werden. Man erhofft sich durch vier anstehende Heimspiele einen Vorteil zu verschaffen und möglichst viele Punkte Zuhause halten zu können. „Wir werden uns jetzt in den letzten Wochen nochmal voll reinhängen und werden versuchen alles besser zu machen.“, so Reinald Wiesch

[mehr]

28-04-17 11:23
SC Altenrheine Minis gewinnen JSG-Winterspiele

Nach zwei zweiten Plätzen in Folge, bei den Hallenturnieren in Metelen und beim FCE, gewann die G1 des SC Altenrheine das Minikickerturnier Jahrgang 2010 der JSG Rheine in der Elisabeth-Sporthalle. Nach Siegen gegen Gellendorf und Dreierwalde sowie einem Unentschieden gegen Dickenberg in der Vorrunde, gewannen die SCA-Minis ein packendes Finale durch das goldene Tor von Hanifi Solak knapp mit 1:0 gegen den favorisierten FC Eintracht Rheine. Durch diesen ersten Turniersieg überhaupt für die junge Altenrheiner Mannschaft, konnte ein krönender Abschluss einer starken Hallensaison gefeiert werden.

[mehr]

05-02-17 19:41

stehend vlnr.: Trainer Ingo Jacob, David Berghaus, Leo Ernsting, Simon Beck, Fehmi Shoblag, Hanifi Solak, Trainer Benjamin Blanke

G1-Minikicker mit tollen 2.Platz

Die G1-Minikicker Jahrgang 2010 vom SC Altenrheine erreichten beim stark besetzten FCE-Juniorcup am 28.1.17 einen tollen 2. Platz und mussten sich nur den Minis der SF Gellendorf knapp mit 0:1 im Finale geschlagen geben. Die Vorrunde wurde gegen SC Spelle-Venhaus, Preußen Lengerich und SF Gellendorf mit 6 Punkten als Gruppenzweiter abgeschlossen und im Halbfinale der SV Dickenberg nach dramatischem 9 Meterschießen 3:2 bezwungen. Im Finale fehlte dann der ersatzgeschwächten Mannschaft die Kraft, gegen einen starken Gegner aus Gellendorf.

 

[mehr]

30-01-17 19:26

Foto vlnr.: Hanifi Solak, Max Stegemann, David Berghaus, Max Pötter, Justus Exeler, Leo Ernsting, Max Preun, Luca Jacob

F1 vom SC Altenrheine sichert sich den Kreismeistertitel

Die jungen Kicker vom Kanal konnten sich in einer hochklassig besetzten Endrunde den Titel in einem dramatischen Endspurt sichern und somit nach dem Gewinn der Stadtmeisterschaft das Double perfekt machen. Man begann das Turnier mit einem Sieg gegen Ochtrup und zwei Unentschieden gegen Wilmsberg und den Ski-Club. Somit sah es eigentlich danach aus, dass der Pokal nach Burgsteinfurt oder Wettringen wandern würde. Da sich diese beiden Teams im direkten Duell allerdings Unentschieden trennten, bestand die kleine theoretische Möglichkeit durch zwei Siege gegen eben diese Teams doch noch den Thron zu besteigen.

Diese Chance packten die Jungs beim Schopfe und besiegten als erstes Wettringen mit 2:1 und im letzten Spiel des Turniers den favorisierten Gegner aus der Kreisstadt nach einer unglaublichen Mannschaftsleistung durch Tore von Jamie Weissenfeld und Luke Schwarz mit 2:0. Somit kannte der anschließende Jubel keine Grenzen.

Über den Jubel freuen sich riesig:

hinten von links: Trainer...

[mehr]

30-01-17 15:29

Minikicker des SCA bei den Winterspielen der JSG Rheine Zweiter

Seit dem vergangenen Sommer trainiert die G 3 des Jahrgangs 2011 gemeinsam in einer neu zusammengesetzten Mannschaft unter dem Trainerteam Kathi Rozmiarek, Milena Vorholt, Lena Hopster und Christoph Waltermann. Die 13 Jungen und 1 Mädchen nehmen nach ersten Erfahrungen auf dem Rasen nun erstmalig auch an Hallenturnieren teil.Beim Turnier in Lohne (8.1.17) reichte es zu Platz 7 – allerdings spielten die Altenrheiner hier duchweg gegen ältere Kinder des Jahrgangs 2010. Bei den Winterspielen der JSG Rheine (15.1.17) erreichte der Nachwuchs des SCA einen tollen zweiten Platz. Im Finale hatte die gastgebende Mannschaft der JSG im 7m-Schießen am Ende mehr Glück. Die besseren Chancen im Spiel hatte der SCA.Über den tollen Erfolg freuten sich neben dem Trainerteam vor allem die Kinder neben den zahlreichen anwesenden Eltern, Geschwistern und Großeltern. Die G 3 des SCA trainiert immer freitags von 16.45 Uhr bis 18 Uhr in der Sporthalle der Canisiusschule. Interessierte Kinder sind eingeladen, ...

[mehr]

17-01-17 17:20

SCA G1 belegt den 2. Platz

Die G1-Minikicker vom SC Altenrheine haben beim Hallenturnier von Matellia Metelen am 8.1.17 einen hervorragenden 2. Platz von 10 Mannschaften erreicht, und mussten sich nur Vorwärts Wettringen geschlagen geben. Nach 3 Siegen gegen Skiclub Rheine, Metelen 2 und Langenhorst-Welbergen und 1 Niederlage gegen Wettringen und 11:3 Toren in der Vorrunde, setzten sich die Kanalkicker im anschließenden Halbfinale nach dramatischem 9 Meter Schießen 5:4 gegen Germania Hauenhorst durch. Im Finale behielten die starken Wettringer wieder mit 5:2 die Oberhand, was der Freude über ein gelungenes Turnier aber keinen Abbruch tat.

 

 

 

[mehr]

11-01-17 17:38

Foto:

F3 des SC Altenrheine ist Kreismeister

Bei den Hallenkreismeisterschaften der F3 Jugendmannschaften am 27./28.12.2016 in Wettringen sicherte sich die Mannschaft des SC Altenrheine den Titel.

 

Nach einem Unentschieden und vier klaren Siegen in der Vorrunde qualifizierte sich das Team als Gruppenerster überlegen für die Finalrunde am nächsten Tag.

 

Das erste Spiel gegen Emsdetten 05 wurde klar mit 4:0 gewonnen, dann folgte ein Unentschieden gegen FCE Rheine. Nach einem knappen 2:1 Sieg gegen Wilmsberg und einem 7:1 gegen Neuenkirchen stand die stark spielende Mannschaft im Finale gegen Fortuna Emsdetten.

 

Hier ging der SCA schnell mit 2:0 in Führung, aber der Anschlusstreffer der Emsdettener machte das Spiel noch einmal spannend. Die Altenrheiner bewiesen jedoch Nervenstärke und ließen sich den Sieg nicht mehr nehmen.

[mehr]

04-01-17 13:29

oben v.l.: Trainer Stefan Roskam, Bassim Aman, Noel Pacula ,Henry Roskam, Nassim Aman, Paul Correa Hoffmann, Tom Hesping, Trainer Patrick Schwalk; unten v.l.: Joel Schwalk, Arjen Berlekamp, Max Hegemann

SCA D1 zufrieden mit der Ausbeute der Hallenstadtmeisterschaften

Schon im ersten Spiel ging es für die Altenrheiner gegen den stärksten Gegner in der Gruppe. Der SV Mesum war sehr gut auf die blau-weißen Spieler eingestellt, und wußte wie Sie zu agieren hatten um dieses Spiel zu gewinnen.

Im Spielverlauf gab es zwar genug Chancen auf beiden Seiten, die Jungs vom Hassebrock waren am Ende vor dem gegnerischen Tor jedoch cleverer und gewannen das Spiel verdient mit 5:2.

 

Die Reaktion der Kicker vom Kanal folgte dann im zweiten Spiel gegen die JSG Bevergern/Rodde. Mit einer deutlich gesteigerten Leistung endete das Spiel mit einem 10:1 für den SCA. Auch das letzte Gruppenspiel gegen Germania Hauenhorst konnte die Mannschaft um Schlussmann Simon Albersmann für sich entscheiden und so ging es ins verdiente Halbfinale.

Im Halbfinale hieß der Gegner FCE Rheine. Man hatte sich dort natürlich viel vorgenommen, wusste aber von Beginn an das es nicht einfach wird gegen den FCE. Die Mannschaft um ihren Kapitän und Abwehrchef Keanu Isfort machte ihre Sache a...

[mehr]

04-01-17 12:46

Dämpfer für den SCA

Einen Rückschlag erhielten die U 19 Kicker vom Kanal am vergangenen Sonntag beim SV Wilmsberg. Der SCA hatte mit einigen ausfällen zu kämpfen ,den mit Leo Bußmann, Nico Hellmich, Leon Reekers und Youri Dieckmänncken musste man gleich auf vier Stammspieler verzichten.

Der SCA übernahm trotzdem von Anfang an die Kontrolle über das Spiel und war schon mit der ersten Tor Chance erfolgreich. In der 4 min. steckte Leon Löcke den Ball genau in die Schnittstelle , wo Florian Blasius aufnahm und das 1:0 markierte . Wilmsberg beschränkte sich auf eine verstärkte defensive und versuchte, mit langen Bällen ihr heil zu suchen. Der SCA drückte auf das zweite Tor, aber selbst Großchancen wurden ausgelassen . Was sich später rächen sollte . In der 27 min. traf Niklas Müssig nur den Pfosten und im Gegenzug traf der SVW zum bis dahin etwas schmeichelhaften 1:1 durch Marcel Thoms . Der SCA ließ sich nicht beeindrucken und spielte weiter nach vorne. In der zweiten Halbzeit bot sich das gleiche B...

[mehr]

21-12-16 07:18

SCA U19 Zuhause eine Macht

Mit einem staken Auftritt beendeten die Kicker vom Kanal ihre Heimspiel Saison 2016 . Die Mannschaft um Trainer Reinald Wiesch und Juxe Peters bezwang den SV Burgsteinfurt in einem rassigen Spiel mit 3:1 . Dabei fing es für den SCA alles andere als positiv an . Nach anfänglichen abtasten ging der Gast nach einem Standart in der 15 min. durch Kriss Mussaj in Führung. „Bis dahin fehlte uns das Tempo im Spiel , wir mussten was verändern ``, so der Trainer. Nach der Umstellung bekam der SCA immer mehr Zugriff und erspielten Chancen zum Ausgleich. In der 45 min. war es dann soweit. Eine sehr gut geschlagene Ecke von Alex Drees fand mit Youri Dieckmännken einen Abnehmer, der seinem wuchtigen Kopfball zum verdienten Ausgleich im Tor unter brachte. Nach der Pause drehte der SCA richtig auf.

„Was die Mannschaft da gezeigt hat, war schon stark ``, so Peters. Die Mannschaft stand in der Abwehr um Torwart Nick Brinkmann stabil und wurde immer wieder vom sehr gut aufgelegten Noel Thale...

[mehr]

14-12-16 09:30
SCA U19 will zurück zur Spitze

Durch den Spielausfall in Wilmsberg mussten die U19 Kicker vom SCA vorüber gehend die Tabellenführung an Emsdetten 05 abgeben. Deswegen gehen die Männer vom Kanal am kommenden Samstag hochmotiviert in das Heimspiel gegen den SV Burgsteinfurt , Anstoß ist um 14:30 Uhr im Sportpark Altenrheine. „Wir wollen unbedingt zuhause ungeschlagen bleiben, dem entsprechend werden wir diese Aufgabe auch angehen, ist sich Trainer Reinald Wiesch sicher , dass die Jungs alles dafür tun, um als Sieger vom Platz zu gehen. Das Hinspiel gewann der SCA denkbar knapp mit 3:2 und alle beteiligten wissen deshalb ganz genau , was sie am Samstag erwartet.

Die Truppe würde sich auf jeden Fall wieder über zahlreiche Zuschauer Unterstützung freuen.

„Wir haben danach unsere Weihnachtsfeier und mit einem Sieg im Rücken, macht das ganze einfach wesentlich mehr Spaß, macht Co. Trainer Juxe Peters eine klare Ansage an die Mannschaft .

[mehr]

07-12-16 07:20
Erfolgreicher Start der E-Jugend

Einen erfolgreichen Start in die Rückrunde konnte die E1 des SC Altenrheine verbuchen.

Die Blau/Weißen vom Kanal gewannen das erste Rückrundenspiel gegen die JSG Weiner/Lau-Brechte mit 6:2 und freuen sich nun auf die Hallensaison.

Insgesamt 4 Turnierteilnahmen incl. der Stadtmeisterschaft und hoffentlich alle 3 Runden der Hallenkreismeisterschaften, über den Jahreswechsel in Neuenkirchen, bedeuten einen prall gefüllten Terminkalender.

[mehr]

05-12-16 20:15

Hinten v.l. Malte Hoppmann, Lasse Mahlmann, Florian Wellmeyer, Mats Heidschuster, Sakip Nur, Alexander Friede,

Tabellenspitze erneut verteidigt

Einen 5:0 Auswärtssieg fuhren die U19 Spieler des SC Altenrheine am letzten Samstag gegen JSG Horstmar/Leer ein. Der SCA hatte von Anfang mehr Spielanteile und zudem auch noch einige sehr gute Tormöglichkeiten. In der 21. Minuten riss der Knoten und der SCA schoss innerhalb von 8 Minuten 3 Tore und konnte so zufrieden in die zweite Hälfe starten. Die zweite Hälfte startete zaghaft, was aber aufgrund von Kälte und schlechten Bodenverhältnissen nicht ausblieb. Zum Ende der Partie schlug Florian Blasius noch doppelt zu und besiegelte damit einen wichtigen Auswärtserfolg.“ Die Truppe war von Beginn an heiß und spielte mutig nach vorne, so war es nur eine Frage der Zeit bis wir auch Tore machen“, sagte der zufriedene Trainer- und Betreuerstab. Nun heißt es am kommenden Sonntagmorgen um 12:00 in Wilmsberg die nächsten drei Punkte für die Überwinterung an der Tabellenspitze einzufahren.

[mehr]

29-11-16 21:38
SCA U19 mit breiter Brust

Ein schweres Auswärtsspiel haben am kommenden Samstag die Männer der U19 des SC Altenrheine vor sich. Es geht zur JSG Horstmar/Leer , Anstoß 15 in Leer. Der SCA sollte vorgewarnt sein, denn der Gegner hat in dieser Saison schon gute Leistungen abgeliefert und stehen mit 14 Punkten in Lauerstellung zur Liga Spitze . „Wir fahren als Tabellenführer dort hin , so werden wir auch auftreten``, ist sich Trainer Reinald Wiesch sicher, dass die Jungs hungrig sind auf weitere drei Punkte. Mit der Qualität , die diese Mannschaft hat, darf man das so sagen. Verfügt man doch über Spieler, die das Zeug für höhere Aufgaben haben. Aus dem jüngeren Jahrgang stechen auch wieder herausragende Talente hervor, da muss sich der Verein um die Zukunft keine Sorgen machen. „Wir haben tolle Charakteren in der Truppe, es macht riesen Spaß mit den Jungs zusammen zu arbeiten `´, so Co. Trainer Juxe Peters.

[mehr]

23-11-16 18:16
SCA U19 mit Kampf zum Sieg

Einen 3:1 Auswärts Erfolg feierten die U19 Fußballer um Trainer Reinald Wiesch und Juxe Peters am vergangenen Samstag bei Arminia Ochtrup. Das Spiel verlief in der anfangs Phase ausgeglichen. Nach und nach nahmen die Jungs vom Kanal das Heft in die Hand und erspielten sich erste Tor chancen . In der 43. Minute viel dann das erste Tor,aber auf der Gegenseite. Die SCA Abwehr war etwas zu weit aufgerückt und der sehr schnelle Stürmer nutzte diese Chance und erziehlte die bis dahin etwas Überaschende Führung der Hausherren. Die Jungs vom Kanal spielten weiter Mutig nach vorne und wurden noch vor der Pause mit einem Tor durch Fabian Unewisse belohnt. In der zweiten Halbzeit blieb der SCA die überlegende Mannschaft und erziehlte durch Nico Hellmich und Tim Eitermann zwei weitere Tore. „Wir haben die Zweikämpfe angenommen, dass war der Schlüssel zum Erfolg ´´, so Wiesch. Am kommende Freitag wird die Mannschaft einen Test gegen die eigene Reserve spielen. Anstoß ist um 19 Uhr, im Jahnstad...

[mehr]

16-11-16 19:15

SCA U19 Zuhause eine Macht

2016 bleiben die Jungs vom Kanal in der Meisterschaft zuhause weiter ungeschlagen.

Am Samstag hieß es am Ende 8:0 gegen die Sportsfreunde Gellendorf . Die Mannschaft um Trainer Reinald Wiesch u. Juxe Peters verdiente sich, auch in der Höhe den Sieg. Im ersten Abschnitt wehrten sich die Gellendorfer noch und konnten mit einem 1:0 Halbzeit stand hoch zufrieden sein. „Wenn wir unsere Chancen konsequent nutzen ,steht es zur Halbzeit schon 5:0“, so Peters. In der zweiten Hälfte brachen bei den Gästen dann alle Dämme. Der SCA machte mächtig Druck in der offensive und wurde mit Toren Belohnt . „Wir haben so viel Qualität im Kader, wenn wir Mutig in die Offensive spielen, sind wir schwer zu stoppen“, betonte Wiesch nochmal deutlich in der Pausenansprache.

Durch den Sieg holten sich die Jungs vom Kanal auch die Tabellenführung , aufgrund des besseren Torverhältnis zurück. „Wir werden alles dafür tun, dass die Situation erstmal so bleibt ,wie sie momentan ist“, verspricht Co. Trainer...

[mehr]

09-11-16 22:09

Neue Trainingsanzüge beflügeln zum Sieg

Unsere Jungs von der E3 haben ihr letztes Spiel der Findungsrunde gegen Neuenkirchen mit 8:3 gewonnen.

in einer geschlossenen Manschaftsleistung ragte der fünffache Torschütze Phil S. herraus.

auf dem Foto tragen die Kids ihre neuen Trainingsanzüge,die Sie zum hohen Sieg anspornten.

Jetzt freuen die Kids sich auf die Hallensaison.

[mehr]

08-11-16 16:16

U19 vom SCA ist Spitzenreiter

Die Mannschaft von Trainer Reinald Wiesch setzte sich am Samstag in einem hart um kämpften Spiel, mit 3:2 gegen Emsdetten 05 durch. „Das war ein hartes Stück Arbeit, die Jungs haben das richtig klasse gemacht``. Das Spiel begann sofort mit einem hohen aufwand von beiden Seiten. Der SCA hielt dem ersten druck stand und kam nach und nach besser ins Spiel. Nach Eckbällen von Alex Drees verfehlten Noel Thale und Nico Hellmig knapp. Auf der anderen Seite entschärfte Simon Richter den Rückstand. In der 33 Min. war es dann so weit. Fabian Unewisse verwertete einen Abpraller zum 1:0. Der SCA hielt den druck hoch und ging in der 36 Min. völig verdient durch Alex Drees 2:0 in Führung. Emsdetten steckte nicht auf , sondern spielte weiter mutig nach vorne und wurde nach einem Standard in der 42 Min. belohnt . Nach dem Seitenwechsel hielten beide Mannschaften das Tempo hoch , wo 05 leichte Vorteile hatte. In der 67 Min. verwehrte der Schiedsrichter dem SCA einen klaren Hand Elfmeter. „Das wä...

[mehr]

24-10-16 22:21

F1 Junioren vom SC Altenrheine auch in neuem Dress weiter erfolgreich

Pünktlich zu Saisonbeginn erhielten die jungen Kicker vom Kanal eine neue Trikotgarnitur.

Diese schien die Jungs so zu beflügeln, dass man mit 4 Siegen aus den ersten vier Spielen in die Saison startete. Dabei erzielte man ein Torverhältnis von 25:6 Toren. Über den sichtlich erfolgreichen Saisonauftakt freuen sich folgende Spieler und Trainer:

Hinten von Links: Trainer Thomas Reker, Henri Kölker, Tom Hegemann, Nils Reker, Luke Schwartz, Tom Sandmann, Trainer Andre Veltmann

Vorne von Links: Jamie Weissenfeld, Henri Veltmann, Hannes Lühn, Florian Kolembar, Piet Brüggemann, Henry Schönhals

[mehr]

05-10-16 22:25

U-19 des SCA erkämpft sich weitere drei Punkte !

Auch im vierten Spiel bleiben die Altenrheiner vor heimischer Kulisse ungeschlagen und besiegen FCE || zu hause mit 1:0.

"Dass uns am vergangenen Samstag kein leichtes Spiel erwarten würde, war uns von vornherein klar. Dementsprechend haben wir uns auch gegen die stark besetzte Reserve des FCE optimal vorbereitet !", so der erleichterte Trainer Reinald Wiesch.

Das Spiel war von Anfang an hart umkämpft und bewies Derby-Charakter! Dennoch behielten die Hausherren die Oberhand und schlugen per Kopf nach einer sehenswerten Ecke zu ( J. Schlee, 81.).

Auch im fünften Ligaspiel wollen sich die Kanalkicker gegen eine erneut starke Mannschaft aus Nordwalde durchsetzen.

Angestoßen wird in Nordwalde am Samstag, 1.10.2016 um 16 Uhr.

[mehr]

27-09-16 17:09
SCA U19 im Kampf um die Spitze

Am Samstag um 17 Uhr wird die U19 des SCA in einem spannenden Kampf um die Tabellenspitze den Gast vom FCE im Sportpark empfangen. Die Trainer und auch die Spieler freuen sich auf dieses spannende "Derby". "Die Jungs sind top vorbereitet. Wir haben in den letzten Wochen ordentlich gearbeitet und wir gehen davon aus , ein gutes Spiel abzuliefern.", so Trainer Rainald Wiesch. "Kühler Kopf, heißes Herz", so lautet das Motto der Mannschaft und genau das wollen die Jungs auch an diesem Wochenende wieder zeigen. Zuletzt konnten die Altenrheiner ein 4 zu 1 Sieg bei Preußen Borghorst einfahren, nachdem sie bereits in der Woche sehr knapp im Pokalviertelfinale gegen den Vorwärts Wettringen ausschieden. "Nun gilt die volle Konzentration den Meisterschaftsspielen", so Trainer Juxe Peters.

[mehr]

20-09-16 20:05
SCA U19 vor englischer Woche

Im letzten Punktspiel gegen den SV Mesum hieß es am

ende 1:1, wo man letztendlich mit zufrieden war.

,,Das war ,wie auch erwartet,ein starker Gegner mit guter Spielanlage und robustem auftreten“, so Wiesch.

Das Tor für den SCA erziehlte Leon Löcke . Eine Woche später ging es im Pokal zum SC Reckenfeld. Der SCA

beherrschte das geschehen von Anfang an und setzte sich am ende völlig verdient mit 3:1 durch.Die Tore erziehlten Leon Reekers, durch schöner vorarbeit von Nico Hellmich und zweimal Noel Thale, der durch einen Strafstoß und einem Distanzschuss erfolgreich war.

Im Viertelfinale trifft man nun auf den Bezirksligisten Vorwärts Wettringen.Anpfiff ist am kommenden Mittwoch um 19 Uhr in Wettringen.

,,Das ist , nicht nur weil auf Kunstrasen gespielt wird , ein richtiges schweres Auswärts Spiel“,so Peters .Denn das Trainerteam des SCA kennt den Gegner und weiß genau; was auf sie zukommt. „Verstecken werden wir uns nicht, wir haben auch sehr gute Fussballer in unseren reihen“...

[mehr]

11-09-16 14:42
SCA U19 starten erfolgreich

Mit einem hart umkämpten Sieg gegen den Meisterschaftsfavorieten Burgsteinfurt sind die Jungs um das Trainerteam Reinald Wiesch und Juxe Peters erfolgreich in die neue Saison gestartet . Das Spiel litt unter der Mittags Hitze, womit die Jungs vom Kanal schlussentlich besser klar gekommen sind. Nach zweimaligen rückständen , spielte der SCA bemüht weiter und wurde belohnt. Nach den beiden ersten Treffern durch Julian Schlee und Jannik Mulski , reihte sich Tim Ernsting mit einem Sonntagsschuss aus 25 m in Torschützen Liste ein.,, Das war eine Willensfrage bei diesem Wetter, ich muss der Truppe ein riesen Lob aus sprechen , sie haben wirklich alles was ging getan", so Wiesch. Eine Schrecksekunde gab es , als Noel Tahle auf grund der Hitze zu Boden ging und ausgewechselt werden musste. Er ist aber wieder wohl auf. Am Dienstag den 30.8. um 18:30 Uhr geht es schon wieder weiter in der Meisterschaft. Dann gibt der SV Mesum seine Visitenkarte im Sportpark ab.

[mehr]

29-08-16 17:54
Erstes Pflichtspiel der U19

Am Montag , den 22.08. , 18:30 Uhr starten die Altenrheiner in die Pflichtspiel Saison. Im Pokal heißt der Gegner Preußen Borghorst. „Wir haben in den letzten Wochen Ordentich gearbeitet und wir gehen davon aus , ein gutes Spiel abzuliefern ``, so Wiesch. Die Ferien machten den Altenrheinern zu schaffen, der Kader ist aktuell immer noch nicht komplett. „ Wenn alle Mann an Bord sind , haben wir auch in diesem Jahr wieder eine Truppe, die oben mit spielen kann ``, so ist sich Juxe Peters sicher. Die Testspiele waren , durchweg positiv . Gegen Laggenbeck gab es ein 6:1 und gegen Riesenbeck ein 5:1. Gegen Gronau war im rahmen eines Trainingslagers und Personellen Notstand mit einem 1:3 die Luft raus. Am Dienstag wartete der Landesligist SC Spelle-Venhaus auf die Jungs vom Kanal, das Spiel ging mit 0:6 verloren . “Das Ergebnis täuscht über unsere, in den ersten 60 Minuten, sehr gutes Spiel hinweg. Wir müssen 3-4 Tore machen und dürfen natürlich nicht so viele bekommen``, weiß das Tra...

[mehr]

21-08-16 17:48
Schnuppertraining SCA-Minikicker

Am Freitag, 05. August ab 16:00 Uhr findet auf dem Sportgelände des SC Altenrheine ein Schnuppertraining für Mini-Kicker statt. Alle fußballbegeisterten Mädchen und Jungen ab 4 Jahren können unverbindlich ein Training absolvieren. Während die Kinder trainieren wird den Eltern der Verein und die Jugendarbeit vorgestellt. Infos gibt es auf der Internetseite des SC Altenrheine unter www.jugend-sca.de, persönlich bei den jeweiligen Trainern oder beim Koordinator G-Junioren (Jg. 2010 und jünger) Maik Wiesch (0173-9807267). Wer noch im Urlaub ist oder erst später einsteigen möchte ist dann auch gerne willkommen, einfach Kontakt aufnehmen.

[mehr]

03-08-16 16:09

U19 Kicker des SCA schwitzen an!

Am Montag den 27.07.16 startete das Team um Trainer Reinald Wiesch und Juxe Peters in die Vorbereitung. „Wir haben wieder ein schönes Paket geschnürt , aus intensiven Einheiten, guten Testspielgegnern und auch Teambuilding Aktionensind dabei``, so Peters. Mit Vorwärts Wettringen wartet am Samstag schon der erste Gegner aus einer höheren Spielklasse auf den SCA .Anstoß ist um 11 Uhr im Sportpark.

„So viel werden wir nicht verändern zur letzten Saison . Unser Ziel ist es oben mit zu spielen und die Jungs optimal auf die Senioren vorzubereiten``, so Wiesch.

Die Mannschaft muss sich schnell finden, denn schon am ersten Spieltag ,03.09., geht es zum geheim Favoriten SV Burgsteinfurt.

„Wenn alle Mann an Bord sind , sind wir der Lage ,jede Mannschaft in der Liga zu schlagen ``, sind sich Wiesch und Peters einig.

 

[mehr]

31-07-16 15:56
Mini-Kita EM

Deutschland ist Europameister. Bei der Mini-Kita-EM 2016 im Sportpark des SC Altenrheine setzte sich der Kindergarten St. Lamberti, der Deutschland vertrat, durch. Im Endspiel gewann das Team gegen die Kita St. Ludgerus (Frankreich) mit 3:0. Über 400 Zuschauer verfolgten das Endspiel. Vorher wurde in zwei Gruppen gespielt. In der Gruppe A gewann Frankreich (Kita St. Ludgerus) alle Spiele (9 Punkte und 13:1 Tore), zweiter wurde Russland (Kita Kinderland) mit 6 Punkten und 6:5 Toren, der dritte Platz ging an Spanien (Kita St. Bonifatius) mit 3 Punkten und 4:7 Toren, auf dem vierten Platz landete England (Kita Haus der Kinder) ohne Punktgewinn mit 1:11 Toren. In der Gruppe B setzte sich Deutschland (Kita St. Lamberti) mit 9 Punkten und 5:1 Toren durch, es folgten auf dem zweiten Platz Portugal (Kita Sandmanns Hof) mit 6 Punkten und 7:3 Toren, dritter wurde mit einem Punkt und 2:4 Toren die Türkei (AWO Kita), auf dem vierten Platz dann Italien (Kita St. Marien) mit einem Punkt und 2:7 To...

[mehr]

27-05-16 12:59

Mini-Kita-EM

Heute findet im Sportpark Altenrheine die Mini-Kita-EM 2016 statt. Es spielen über 100 Kinder aus 8 Kindertageseinrichtungen rund um Altenrheine im Alter von 3-6 Jahren den Europameister im Fußball aus. Wie die großen Fußballer der Europameisterschaft in Frankreich werden die Kinder bei der Neuauflage der erfolgreichen Mini-Kita-WM 2014 dem runden Leder hinterher jagen. Dabei wird jede Kita eine Nation vertreten. In der Gruppe A treten an England (Haus der Kinder St. Martin), Russland (Kita Kinderland), Spanien (Kita St. Bonifatius), Frankreich (Kita St. Ludgerus) und in der Gruppe B treten an Deutschland (Kita St. Lamberti), Italien (Kita St. Marien), Türkei (AWO Kita), Portugal (Kita Sandmanns Hof). Die Pausen zwischen den Spielen können die Mädchen und Jungen auf der Hüpfburg verbringen oder ein kühles Getränk und eine Bratwurst genießen. Eine Kaffee- und Kuchentheke für die Erwachsenen ist auch vorhanden. Zuschauer sind herzlich willkommen, vielleicht wird schon ein Fußballstar v...

[mehr]

Von: Maik Wiesch

20-05-16 14:08

Endspurt der U19 des SC Altenrheine

Vor einem schweren Auswärtsspiel steht am kommenden Samstag die U19 um Trainer Reinald Wiesch und Juxe Peters. Bei Emsdetten 05 rollt ab 15 Uhr der Ball. ,,Das wird für uns nochmal ein richtig schweres Spiel, die 05er sind sehr bissig im Zweikampf verhalten ``, so Trainer Reinald Wiesch. Trotz der nicht eingeplanten 2 Wochen Spielfrei , sieht das Trainerteam ihre Mannschaft ordentlich vorbereitet. ,,Wir werden unter der Woche noch einen Test fahren, um den Einen oder Anderen nochmal genau unter die Lupe zu nehmen``, so Peters. Der SCA wird auf jeden Fall hoch motiviert ins Spiel gehen , um sich die Chance auf die Meisterschaft nicht vorzeitig zu nehmen. ``Wir haben gegen 05 noch was gut zu machen, wir müssen alles raushauen was geht ``, stimmt Wiesch seine Truppe auf das Spiel ein.

[mehr]

Von: Fabian Unewisse

17-05-16 22:03
Mini-Kita-EM 2016

Informationen entnehmen Sie bitte dem nebenstehenden Bild.

[mehr]

Von: Fabian Unewisse

07-05-16 12:07

Der SCA bleibt dran

Die U 19 vom SC Altenrheine ist immer noch im Rennen um die Meisterschaft. Gegen Gellendorf wurde zuhause ein souveränes 5:0 heraus gespielt. ,, Das war nicht selbstverständlich , Gellendorf ist ein Derby und hat uns im Hinspiel ganz schön eingeheitzt, aber meine Jungs haben unseren Plan super umgesetzt ``, so Trainer Reinald Wiesch.

Letzten Samstag ging es zum Tabellendritten nach Burgsteinfurt. ,, Das war das erwartet schwere Spiel für uns, das wir sicherlich aufgrund unserer Qualität , aber auch mit dem Glück des Tüchtigen mit 3:2 gewonnen haben“.

Am kommenden Samstag wartet das nächste Derby im Sportpark. Der SV Mesum gibt um 15 Uhr seine Visitenkarte ab. ,, Der SV hat eine robuste Truppe , gespickt mit guten Fußballern, das wird sehr sehr schwer“. Aber der SCA weiß auch um seine Stärken und wird wieder alles daran setzen, die Punkte in Altenrheine zu behalten. ,, Wenn du Meister werden willst , musst du deine Heimspiele gewinnen ``, so Co. Trainer Juxe Peters.

Der S...

[mehr]

Von: Fabian Unewisse

03-05-16 13:46

U19 des SCA

D1 des SC-Altenrheine hadert mit der Chancenverwertung

In einem Spiel in dem sich die D1 des SCA viel vorgenommen hat, schien in den ersten Minuten alles nach Maß zu verlaufen. Das Team um Kapitän Henry Südhoff begann druckvoll und versuchte weit in der gegnerischen Hälfte Ballverluste der Gäste der JSG Grün-Weiß/Amisia Rheine zu erzwingen.

Leider war das Glück nicht auf der Seite des SCA. Für die Gäste der JSG musste der Schlussmann in der ersten Hälfte mehrmals auf der Hut sein, so dass der 0:0 Pausenstand für die JSG durchaus etwas glücklich war. Dennoch waren sich beide Seiten einig, dass es hier schon im ersten Durchgang auch auf beiden Seiten hätte klingeln müssen.

Im zweiten Durchgang ging es ähnlich weiter, die Kicker vom Kanal erspielten sich Chancen um Chancen, die normalerweise für drei Partien gereicht hätten.

Entweder der SCA fand seinen Meister im Torhüter der Gäste oder der Querbalken rettete.

So hatten Sie nach dem Spiel, neben zahlreichen Torschüssen auch vier Aluminium Treffer auf dem Zettel stehen.

Die JSG wieder...

[mehr]

Von: Kevin Brüning

27-04-16 15:46

(Ovl.) Luis Hermes, Philipp Maul, Robin Beckmann, David Hornung, Sandro Salgado, Sven Achterberg, Fabian Huntrieser, Felix Sygulla, Simon Stockel (Uvl.) Henry Südhoff, Max Schwarz, Keanu Isfort, Simon Albersmann, Raphael Schorr, Phil Ungrun, Kyan Mohageri Far

SCA Minikicker feiern Turniersieg in Mesum

Nach sechs Spielen und sechs Siegen wurden die Minikicker 1 des SC Altenrheine am letzten Wochenende beim Turnier in Mesum mit dem 1. Platz belohnt.

[mehr]

Von: Ulrich Theising

23-09-14 21:56
Rubrik: MK1 2014/15

o.v.l.: Henry Sch., Tom H., Tom S., Jamie W., Timo Sch. / u.v.l.: Hannes L., Azad H., Paul H., Henri K., Nils R.

Unsere Jugend beim TuS "Blau-Weiß" Istrup von 1907 e.V. !!

Drei von unseren 7er Jugendmannschaften machten sich gestern bereits auf zum großen Jugendturnier nach Istrup! Zur Zeit verweilen Trainer, Betreuer, Kids und Eltern der E1-Junioren, E3-Junioren und F1 Junioren für ein ganzes Wochenende beim Tus "Blau-Weiß" Istrup von 1907 e.V.! Eine große Organisation durch Trainer, Betreuer und Eltern. Bereits lange vorher liefen die Planungen. Alles ins Kleinste besprochen und umgesetzt. Die Mannschaften werden dort nicht nur sportlichen Erfolg genießen dürfen, sondern auch eine ganz große Menge Spaß! Wir wünschen unseren Mannschaften ein gelungenes Wochenende im Sinne des Jugendfußballs!

[mehr]

22-06-13 14:50